Menü Schließen
Die GFSM unterstützt den
Chor des Collegium musicum Bonn
Die GFSM unterstützt das
Uniorchester Bonn - Camerata Musicale
Die GFSM unterstützt das
Orchester des Collegium musicum Bonn
Die GFSM unterstützt den
Kammerchor an der Uni Bonn
Previous slide
Next slide

Gesellschaft zur Förderung des studentischen Musizierens Bonn e.V. (GFSM)

Die Gesellschaft zur Förderung des studentischen Musizierens (GFSM) Bonn e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich der Förderung der Kunst und Kultur in Bonn widmet. Zur Erfüllung dieses Zwecks unterstützt die GFSM Bonn e.V. das studentische Musizieren in Bonn insbesondere durch finanzielle Zuschüsse für studentische Projekte (z.B. Konzerte, Probenwochenenden und Konzertreisen) und durch Anschaffung und Verleih von Sachmitteln, insbesondere Instrumenten und Zubehör.

Die GFSM Bonn e.V. wurde 1982 auf Initiative von Emil Platen von ehemaligen Mitgliedern der Bonner Universitätsmusik gegründet. Der „Alumni-Gedanke“ kommt auch heute noch zum Tragen: Viele der mittlerweile über 200 Mitglieder des Vereins sind ehemalige oder aktuelle Mitglieder von Orchestern und Chören an der Uni Bonn, die durch Ihre Mitgliedschaft in der GFSM ensembleübergreifend ihre Verbundenheit zur Bonner Unimusik zum Ausdruck bringen – und so künftigen Generationen das Musizieren auf hohem Niveau und wertvolle musikalische Erfahrungen an der Universität ermöglichen.

Mitgliederversammlung am 20.12.2023

Nach dem Rücktritt des bisherigen Vorstands hat die Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt.Neue Vorsitzende ist Clara Venator.In den weiteren Ämtern:Michael Hartmann – Kassierer (wie bisher)Ylha

Weiterlesen

Konzerte

EnsembleKonzertprogrammDatum
Kammerchor an der Uni BonnChormusik von Clara und Robert Schumann, Pärt u.a. Platzreservierung erforderlich Leitung: Anna Goeke1726335000 Sa, 14 Sep 2024, 19:30 - 21:30
Kammerchor an der Uni BonnAbschlussveranstaltung 25 Jahre Bonner Schumannfest Chormusik von Clara und Robert Schumann, Pärt u.a. Platzreservierung erforderlich Leitung: Anna Goeke1726412400 So, 15 Sep 2024, 17:00 - 19:00