Menü Schließen

Am Montag, den 22. Januar 2024, konnten wir als Akademisches Blasorchester Bonn im Gemeindesaal Sankt Sebastian das erste Mal eine Bühne betreten. Unter der musikalischen Leitung von Oli und Lukas versprach der Abend eine vielfältige musikalische Reise zu werden – und das wurde er zweifellos. Das Publikum füllte den Saal bis auf den letzten Platz und wir konnten eine reiche Auswahl an Stücken präsentieren, die die Vielseitigkeit des Blasorchesters unter Beweis stellten. Von poppigen Hits über Filmmusik bis zu symphonischen Werken war für jeden Geschmack etwas dabei. Das ganze Semester über hatten wir intensiv geprobt und der Aufwand hat sich definitiv gelohnt! Besonders bewegend war es, die Reaktion des Publikums zu sehen. Als wir die letzten Klänge des Hauptprogramms verklingen ließen, brach im Saal tosender Applaus aus. Als Zugabe gab es eine besondere Überraschung, die den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis machte: das gesamte Publikum tanzte, klatschte und sang zu unserer Udo-Jürgens-Darbietung. Für uns war es ein toller Abend voller Emotionen, Nervenkitzel und vor allem Musik. Besonders dankbar für die gelungene Premiere sind wir der GFSM für die finanzielle Förderung! Wir sind gespannt, was die Zukunft für uns als Orchester bereithält!