Tonaufnahmen des Collegium musicum der Universität Bonn

Aus Anlass des 150. Jahrestages der Gründung der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn im Jahre 1968 erschien eine erste Schallplatte mit Aufnahmen aus Konzerten des Collegium musicum.

Der damalige Akademische Musikdirektor, Prof. Dr. Emil Platen, schrieb dazu ein Geleitwort:

Musik war seit der Gründung der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität ein Teil ihres Wesens. Mit dem Einzug in das einstige churkölnische Residenzschloß in Bonn übernahm die neue Hochschule unausgesprochen auch die Verpflichtung, die reiche musikalische Tradition eines Hauses fortzuführen, das bis kurz zuvor die Wirkungsstätte der kurfürstlichen Hofkapelle war.

weiterlesen

Im Laufe der folgenden Jahrzehnte erschienen noch weitere Schallplatten bzw. CDs.
Die originalen Tonträger sind  - mit Ausnahme der CD von 2008 mit der Aufnahme der 13. Sinfonie von Schostakowitsch - bis auf wenige Restexemplare leider vergriffen.

Interessenten für Tonaufnahmen des Collegium musicum können sich über unsere Kontaktadresse kontakt (at) gfsm-bonn.de an uns wenden.

LP 1968

LP 1980

CD 1993

CD 1996

CD 2002

CD 2002

CD 2003

Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums des Collegium musicum wurde eine CD mit Ausschnitten aus Konzerten des Collegium musicum von 1968 bis 2003 erstellt

CD 2005

CD 2008

CD 2009

CD 2014